Wasserbetten

Mono- (oder Solo-) Wasserbetten haben eine einzige, durchgehende Wassermatratze und eine Heizung.

Dual-Wasserbetten haben zwei Wassermatratzen sowie zwei getrennte Heizungen.

Alle Wasserbetten ab 160 cm Breite können Sie in einer DUAL-Ausführung erhalten. Das bedeutet, dass es für jede Seite eine separate Heizung und eine separate Wassermatratze gibt, die durch eine (nicht spürbare) Thermo-Trennwand voneinander getrennt sind.

Welches jedoch sind die Vorteile des Dual-Systems?

Ein Dualsystem empfiehlt sich vor allem bei einem großen Gewichtsunterschied der beiden Schläfer. Jede Seite ist so individuell befüllbar, und es müssen hier keine Kompromisse eingegangen werden. Schlafen bei einer Monomatratze zwei stark unterschiedlich schwere Schläfer in dem Bett, so bildet die gewichtigere Person eine Kuhle, in die der leichtere von beiden hineinrollt (das kann natürlich auch gewollt sein).

Jeder Schläfer hat außerdem seine separat regelbare Heizung. Unterschiedlichem Temperaturempfinden kann somit besser entsprochen werden.


 

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)